Schloss Mirabell und Mirabellgarten

Das Schloss Mirabell umspielt ein besonderer Zauber, war es doch ein Liebesgeschenk von Fürsterzbischof Wolf Dietrich an seine geliebte Salome Alt. Einst Heimat von 15 Kindern wurde es mehrfach umgebaut, doch Details wie Fensterumrahmungen, Kapitelle und Stuckwerk zeugen vom Glanz vergangener Zeiten. Spätestens im prunkvollen Marmorstiegenhaus, für deren Ausgestaltung Georg Raphael Donner Berühmtheit erlangte, wird Ihre Kamera nicht mehr zur Ruhe kommen. Die ornamental geschwungene Marmor-Balustrade und die Nischenskulpturen sind Meisterwerke und gehören zu den schönsten Schöpfungen des europäischen Barock.

Auch heute noch wird die Liebe im Schloss Mirabell großgeschrieben. Der Marmorsaal, ehemaliger Festsaal des Fürsterzbischofs, gilt heute als einer der “schönsten Trauungssäle der Welt”.

Das Schloss Mirabell wird vom Mirabellgarten eingefasst. Es ist mir eine große Freude, mit Ihnen dieses gartenarchitektonische Kleinod zu durchstreifen. Neben der wunderbaren Bepflanzung erwarten Sie zahlreiche Highlights, wie der Pegasusbrunnen, die Vier Elemente-Figurengruppe, oder der Zwergerlgarten.

 

Kontaktieren Sie mich!